Meyer Heizung-Sanitär
/

Ihr Installateur und Heizungsbauer in Jülich

 

Aktuelles zum Bundes-Förderprogramm BAFA



 

Klimaschutz ist in aller Munde. Mit dem neuen Förderprogramm des Bundes für die Erneuerung von Heizungsanlagen mit und ohne den Einsatz von regenerativer Energien gibt es Fördergelder in bisher unbekannter Höhe

 


Beim Austausch von alten Ölkesseln  gegen Gasbrennwert, Wärmepumpe oder Biomasse (Pellet) in Verbindung mit thermischen Solaranlagen gibt es Förderungen bis zu 45% des Gesamtinvests.

 

Jetzt sollte jeder alte Ölkessel aus den Kellern verschwinden und gegen sparsame und Umweltschonende Anlagen ersetzt werden.

Was gefördert wird und welches für Sie die richtige Anlage ist, darüber führen wir mit Ihnen gerne ein Beratungsgespräch.

In den Beispielen zeigen wir mögliche Förderungen auf.
Sie können hier auch gerne die dargestellten Daten herunterladen.

 

  • Folie9-2
  • Folie10


 Merkblatt förderfähige Kosten bei der Verwendung von Wärmepumpen im Neubau und Bestandsbau

 

 

 

 

 

Welche Förderprogramme greifen, wenn Sie eine ÖL-Heizanlage ablösen möchte?