Meyer Heizung-Sanitär
/

Ihr Installateur und Heizungsbauer in Jülich

 

Pelletkesssel, Pufferspeicher, Pelletlager

Hier wurde von uns im November und Dezember 2020 eine Pelletkesselanlage mit Pufferschichtenspeicher, Pelletlager und thermischer Solaranlage erstellt. Die neue Anlage ersetzt einen Ölkessel zur Beheizung und Warmwasserbereitung in einem großen Einfamilienhaus.

Der Pelletkessel, Puffer-Schichtenspeicher und thermische Solaranlage stammt von Solvis. Die thermische Solaranlage soll im Sommer die kompl. Warmwasserbereitung übernehmen. Die Kollektoren sind optimal ausgerichtet. Die Pelletkesselanlage liefert die Heizenergie für 250 m² Wohnfläche. Im Puffer-Schichtenspeicher wird die Wärme vom Pelletkessel zwischengespeichert und in die Heizung verteilt. Gleichzeitig ist die integrierte Warmwasserstation Lieferant für absolut hygienisches Warmwasser. Der Pufferspeicher kann ohne weiteres bis auf 90°C durch die thermische Solaranlage aufgeheizt werden. Alle Heizkörper wurden hydraulisch abgeglichen. Dies wurde durch den Einbau von Heimeier Eclipse-Ventilen verwirklicht. Die Heizungswasseraufbereitung erfolgte über Permatrade Permaline. Um auch später aufbereitetes Heizungswasser nachfüllen zu können wurde von Permatrade die Befüllstation eingebaut. Ein Magnetit-und Schlammabscheider  der Firma Fernox hält die im Heizungswasser befindlichen eisenhaltigen Rückstände optimal zurück und können bei der Wartung entfernt werden.  Der Pelletspeicher fast 6 Tonnen Pellets. Die Zuführung erfolgt im Saugverfahren voll automatisch.